"> ');

Lexikon

ISIN

 

ISIN (International Securities Identification Number) ist die Wertpapierkennnummer von internationalem Format. ISIN ist eine Grundvoraussetzung für den Börsenhandel.

Die 12 Stellen der ISIN sind in drei Bereiche gegliedert:

Ohne die, nicht wenigen, Ausnahmen zu erwähnen, bezeichnen die ersten beiden Stellen in Form einer Buchstabenkombination das Herkunftsland. Die 9 weiteren Zeichen beschreiben das Produkt im nationalen Handel, gefolgt von einer einstelligen Prüfziffer.

 

Von Stefan Wozabal

Full reading pleasure without advertising and subscription - please support this website with your donation!