"> ');

Erzeugerpreise Eurozone

03.07.2024
Eurozone: Herstellerpreise sinken weiter
In der Eurozone sind die Preise im Jahresvergleich, die Erzeuger für ihre Produkte bekommen, im Mai um 4,2 Prozent gesunken, wie die Statistikbehörde Eurostat am 3. Juli in Luxemburg bekannt gab (April: -5,7 Prozent | März: -7,8 Prozent | Februar: -8,3 Prozent).
Das ist der 13. Rückgang in Folge.

Im Vergleich zum jeweiligen Vormonat sanken die Preise im Mai um 0,2 Prozent (April: -1,0 Prozent | März: -0,6 Prozent | Februar: -1,1 Prozent).
Die Herstellerpreise beeinflussen mit einer zeitlichen Verzögerung die gesamte Inflation.

Von Stefan Wozabal

Full reading pleasure without advertising and subscription - please support this website with your donation!