Logo Consigliere Internazionale
Frankfurter Finanzmarkt Informationsportal

Lexikon

EZB-Rat (Der Rat der Europäischen Zentralbank)
 

Dieser ist das oberste Entscheidungsgremium der Europäischen Zentralbank (EZB) sowie des Eurosystems. Der EZB-Rat ist, unter anderem, verantwortlich für die Geldpolitik innerhalb der Währungsunion, und besteht aus den sechs Mitgliedern des EZB-Direktoriums und den derzeit 20 Notenbankchefs der Staaten der Eurozone. Die einzelnen Mitglieder entscheiden nicht als Repräsentanten eines Staates oder einer Notenbank, sondern als Person.

Der EU-Ratspräsident und ein Vertreter der EU-Kommission dürfen an den Sitzungen des EZB-Rates teilnehmen, jedoch ohne Stimmrecht. Die beiden können Themen auf den Tisch legen. In der Praxis nimmt jedoch der Präsident der Euro-Gruppe anstelle des Ratspräsidenten teil.

 

Von Stefan Wozabal

Anzeige Finanzieren Sie sich Ihre Träume mit dem SKG Bank Online RatenKredit zu günstigen Konditionen.
Hier unverbindlich beantragen.