Logo Consigliere Internazionale
Frankfurter Finanzmarkt Informationsportal

Lexikon

Antzyklische Aktien
 

Das sind Aktien, die von den Konjunkturschwankungen lediglich geringfügig beeinflusst werden. Da dies Produkte und Dienstleistungen des täglichen Lebens sind, sind die Gewinne der Unternehmen von den Zyklen der Wirtschaft in relativ geringem Ausmaß abhängig. Als Beispiel seien die Titel der Versorger und der Pharmaindustrie erwähnt. Antizyklische Aktien, auch defensive Werte genannt, sind das Gegenteil von zyklischen Aktien.

 

Von Stefan Wozabal

Anzeige Finanzieren Sie sich Ihre Träume mit dem SKG Bank Online RatenKredit zu günstigen Konditionen.
Hier unverbindlich beantragen.